• adEmma Video Webseite
  • Leistungen

    Leistungen

    Leistungen

    • Persönliche und freundliche Atmosphäre
    • Keine Therapeutenwechsel

    Kassenleistungen:
    • Krankengymnastik
    • Massage / Fango / Heißluft
    • Manuelle Therapie
    • PNF (z.B. nach Schlaganfall, M. Parkinson)
    • Manuelle Lymphdrainage
    • Behandlung im Schlingentisch
    • Auch Haus- und Heimbesuche

    Privatleistungen:
    • Kinesio-Tape
    • Lasertherapie
    • Fußreflexzonen-Therapie
    • KG nach Dorn
    • Aroma-Massage

    Gruppen:
    • Physiotherapeutisches Sehtraining
    • Autogenes Training

  • Was bedeutet eigentlich…

    Was bedeutet eigentlich…

    … Manuelle Therapie (MT)?
    Die MT ist eine gelenkschonende Behandlungsmethode, mit der die vorübergehend eingeschränkte Gelenkbeweglichkeit wieder verbessert werden kann. Sie ist die Therapie der ersten Wahl, insbesondere nach Unfällen, Knochenbrüchen, Ruhigstellungen durch Gips oder Schienen, aber auch bei Rückenbeschwerden, Nackenschmerzen und Bandscheibenproblemen. MT ist ein von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) anerkanntes physiotherapeutisches Verfahren, das durch einen internationalen Ausbildungsstandard definiert und zertifiziert wird.

    … Manuelle Lymphdrainage?
    Hierbei wird durch schonende Gewebsverschiebungen meist an der Körperoberfläche der Abfluss von Gewebsflüssigkeit gefördert. Patienten empfinden diese Behandlung oft auch als sehr entspannend und schmerzlindernd. Sie ist anwendbar bei Schwellungen verschiedenster Ursachen, z.B. nach Lymphknotenentfernung, Operationen, Ruhigstellungen u.a.

    …Fußreflexzonen-Therapie?
    Über die Reflexzonen am Fuß können mithilfe bestimmter Druck- und Massagetechniken alle inneren Organe und Gelenke des Körpers "angesprochen" und beeinflusst werden. Durchblutung und Funktion können verbessert und Schmerzen gelindert werden. Fußreflexzonen-Therapie ist auch anwendbar bei Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen, oder einfach nur als Wohltat für die gestressten Füße.

    … Lasertherapie?
    Ein Laserstrahl ist eine energiereiche, stark gebündelte Lichtquelle. Anders als in der Chirurgie wird in der Physiotherapie mit niedriger Leistung gearbeitet. Laserlicht kann so schmerzdämpfend, entzündungshemmend, abschwellend und gewebeheilend wirken. Unter bestimmten Voraussetzungen stimuliert es gestörte biologische Prozesse. Die Durchblutung des behandelten Gewebes kann angeregt, Giftstoffe in erhöhtem Maße abtransportiert und der Selbstheilungsmechanismus des Gewebes damit beschleunigt werden. Lasertherapie ist völlig schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen.

    ... physiotherapeutisches Sehtraining?
    Alle Bewegungen der Augen, auch die Nah- und Ferneinstellungen werden durch Muskeln vorgenommen. Diese Muskeln funktionieren wie die übrigen Körpermuskeln. Sie können bei einseitiger Belastung (z.B. bei häufiger Arbeit am PC) erlahmen, verspannen oder sich verkürzen. Durch gezielte Übungen können diese Symptome verringert und das Sehen wieder verbessert werden.

    ... PNF?
    Ganz einfach: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation. Diese Methode ist entwickelt worden, um eingeschränkte Bewegungsmuster - z.B. durch Schlaganfall, Nervenerkrankungen, spastische oder schlaffe Lähmungen, M. Parkinson etc. - abzubauen und normale Bewegungsabläufe wiederzuerlangen. Sie dient auch der Normalisierung von Muskelspannung und der Muskeldehnung. Die Patienten arbeiten an sich und erreichen mehr Selbstständigkeit und vielleicht auch mehr Zuversicht.

    ... KG nach Dorn?
    Herr Dorn und sein Vorgänger haben eine Methode entwickelt, bei der mit einfachen Handgriffen schmerzhafte Gelenkfehlstellungen insbesondere in der Wirbelsäule korrigiert werden können und die Patienten schnell von ihren Schmerzen befreit werden. Der Erfolg dieser Methode (wie auch aller anderen Methoden in der Krankengymnastik) ist natürlich u.a. abhängig vom Krankheitsverlauf.

  • Ihr Therapeut

    Ihr Therapeut

    Ihr Therapeut

    • Geboren 1959
    • 1991 Abschluss zum Diplom-Biologen
    • 1996 bis 1999 Ausbildung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten
    • 2000 bis 2005 Fortbildung in Manueller Therapie, Lymphdrainage,
        Fußreflexzonen-Therapie, PNF u.a.
    • Seit 2005 selbstständig

  • Galerie

  • Kontakt

    Kontakt

    Rufen Sie mich einfach an. Ich freue mich auf Sie!

    Physiotherapie Andreas Schuermann
    Physiotherapie Andreas Schürmann

    Kastanienallee 10
    30851 Langenhagen

    Tel.: 0511-78 11 13

    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr: 8:30 Uhr - 11:00 Uhr
    Mo - Do: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Weitere Termine nach Vereinbarung
  • Impressum

    Impressum

    Physiotherapie Andreas Schürmann

    Kastanienallee 10
    30851 Langenhagen

    Tel.: 0511-78 11 13

    E-Mail: physiotherapie-schuermann@online.de
    (Terminvergabe nur telefonisch oder persönlich)

    Berufszulassungsurkunde ausgestellt am 19.08.1999 durch die Bezirksregierung Hannover
    Berufsgesetz: Masseur- und Physiotherapeutengesetz (MPhG)
    Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Region Hannover

    Steuernummer: 26/142/10697
    Amtsgericht Hannover